Grillsaison – Rub für Rindfleisch

082016_grill

Zutaten für ca. 1kg Rindfleisch

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1EL grüne Pfefferkörner (in Salzlake)
  • 2EL Koriandersaat
  • ½TL Anis ganz
  • 1TL Kümmel ganz
  • 1EL Thymianblätter
  • 1EL Majoranblätter
  • 1TL Cayennepfeffer
  • 4EL Rohrohrzucker
  • 2EL grobes Meersalz

Zubereitung

Abgetropfte Pfefferkörner mit Anis, Koriander und Kümmel in einem Mixer oder mit dem Blitzhacker fein zermahlen. Geschälten Knoblauch mit Thymian und Majoran fein hacken. Gewürze und Kräuter im Mörser zerreiben. Anschließend mit Zucker und Meersalz mischen.

Welchen Rub nehmt ihr gerne beim Grillen?

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

3 Gedanken zu “Grillsaison – Rub für Rindfleisch

  1. der einsiedler sagt:

    ich esse keine tiere, weil ich in fleisch zerstörung und tod sehe. meine moral reicht über das private hinaus. erkennst du nicht die grossen zusammenhänge in der welt, um umweltzerstörung, klimawandel, massentierhaltung und auch gesundheit? fleischkonsumenten zerstören unsere zukunft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s