Rezepte aus dem Kräutergarten – DIY entspannendes Massageöl

022016_kraeuter

Ein Massageöl für eine schöne (Selbst-)Massage nach dem Duschen oder Baden. Natürlich könnt ihr es auch für eine herrliche Gesichtsmassage (Beitrag hier) oder entspannende Fußmassage (Beitrag hier) verwenden.

Zutaten

  • 100g getrocknete Lavendelblüten
  • 1 Vanilleschote
  • 200ml Mandelöl

Zubereitung

  1. Vanilleschote längs aufschlitzen und mit den Lavendelblüten in ein Schraubglas füllen.
  2. Komplett mit Öl bedecken und das Glas für ca. 8 Wochen an einem sonnigen und warmen Platz z.B. auf der Fensterbank aufbewahren.
  3. Das fertige Öl abseihen und in eine dunkle Flasche füllen.

Kühl und trocken lagern; dann hält das Öl bis zu einem Jahr.

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rezepte aus dem Kräutergarten – DIY entspannendes Massageöl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s