Glücks-Tipp #04 – ein kleines bisschen Mut

062016_luck

Für unser Glück ist es auch wichtig, hin und wieder die eigene Komfortzone zu verlassen und etwas zu wagen, das nicht unbedingt auf den ersten Blick angenehm ist.

In diesen Momenten entwickeln wir uns weiter. Und allein schon das gute Gefühl, sich getraut zu haben, gleicht das bisschen Überwindung allemal aus.

Was außerhalb der Komfortzone liegt, ist für jede und jeden anders: Vor einer Gruppe sprechen gehört für viele dazu, allein in ein Lokal oder in ein Museum gehen, sich für einen Kurs oder in einem Verein einschreiben…

Es kann vieles sein und es ist auf jeden Fall einen Versuch wert 🙂

Nur Mut,
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s