Nachgekocht – Jamie Oliver Silky Omelette

042016_omelette

Das „Rezept“ in diesem Youtube-Video von Jamie Oliver (hier) ist so bestechend einfach und wirkt dabei doch so köstlich, dass wir es gleich nachgekocht haben.

Zutaten

  • 2 Eier pro Person
  • etwas geriebenen oder fein geschnittenen Käse
  • optional: etwas Schinken
  • optional: Brot als Beilage

Zubereitung

  1. Eier verquirlen und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze braten.
  2. Wenn sie auch an der Oberseite fast zur Gänze gestockt sind, Käse darauflegen und kurz in der Pfanne ruhen lassen.
  3. Zusammenrollen, servieren und genießen.

Nach Belieben geben wir mit dem Käse auch ein paar Schinkenstreifen hinein. Dazu passt ein Stück (getoastetes) Brot.

Derzeit eines unserer Lieblings-Rezepte für ein schnelles Abendessen.

Welches ist euer Lieblings-Gericht von Jamie Oliver?

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

2 Gedanken zu “Nachgekocht – Jamie Oliver Silky Omelette

  1. Wili sagt:

    ich mag ja Jamie Olivers Art zu kochen sehr und lasse mich ab und zu von ihm inspirieren. Er macht Kochen unkompliziert und doch megalecker. Hier fühle ich mich jetzt aber ein wenig veräppelt Aber vielleicht habe ich einfach nicht das innovative und besondere an diesem Omelett verstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s