Pflanzen heilen… rein pflanzlich

112015_groot

Unlängst habe ich mir diesen entzückenden kleinen Baum gekauft, der mich sehr an Groot aus Guardians of the Galaxy (Beitrag hier) erinnert. Leider war er nach wenigen Tagen irgendwie krank: Die Erde wirkte oberflächlich schimmelig, der Befall zog sich auch den Stamm hinauf.

Den verschimmelten Teil der Erde habe ich vorsichtig entfernt und von da an ca. 6-9 Wochen dem Gießwasser immer etwas Teebaumöl hinzugefügt. Teebaumöl ist ja wirksam gegen Pilze (antifungal).

Frei nach dem Motto „hilft’s nicht, schadet’s nicht“…

Und erfreulicherweise ist Groot wieder gesund: Die Erde sieht wieder normal aus und auch der Stamm hat sich erholt 😀

Habt ihr Erfahrungen mit natürlicher Pflanzenpflege?

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pflanzen heilen… rein pflanzlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s