Lesestoff – Die Tribute von Panem von Suzanne Collins

112015_panem

In Panem finden alljährlich die Hungerspiele statt, zu denen alle 12 Distrikte je ein Mädchen und einen Jungen als Tribut entsenden müssen. Die KandidatInnen werden gelost und wissen, dass die Teilnahme einem Todesurteil gleichkommt, denn es handelt sich um eine Art modernen Gladiatorenkampf, bei dem nur ein Tribut gewinnen, also überleben wird.

Als Katniss mitansehen muss, wie das Los auf ihre jüngere Schwester Prim fällt, zögert sie nicht und meldet sich freiwillig an ihrer Stelle.

Anfangs lautet die Strategie des Beratungsteams, gemeinsam mit dem Partner-Tribut aus dem selben Distrikt, Peeta, das verliebte Paar zu spielen. Bald ist jedoch nicht mehr klar, was gespielt ist und was echt. Entwickeln sich da etwa Gefühle zwischen den beiden?

ab € 9,99 gesehen z.B. hier [amazon.de]

Kennt ihr die Trilogie „Die Tribute von Panem“? Wie gefällt sie euch?

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s