Lifehack „Entspannung“ – Wärme (2/2)

Bild-Quelle: deviantart; lavender_by_acwraithDas wohlig warme Gefühl, das uns beim Entspannen hilft, bietet uns auch eine Wärmflasche oder ein Wärmekissen.

Wenn du verspannt bist, lege die Wärmflasche in deinen Nacken, lehn dich zurück und warte auf das wohltuende Gefühl, das sich in deinem Körper ausbreitet.

Wenn du weniger verspannt bist, kann die Wärmflasche auch auf dem Bauch platziert werden.

Ich finde es wichtig, die richtige Wärmflasche zu wählen. Manche verbreiten (besonders wenn sie mit warmem Wasser gefüllt sind) einen so unangenehmen Geruch nach Gummi, dass ich mich sicher nicht entspannen kann. Also vor dem Kauf lieber genau beschnuppern 😉

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s