Lifehack „Wohlfühlen“ – Achtsamkeit zu zweit

Bild-Quelle: deviantart; summer_by_helja

 

Für diese Achtsamkeitsübung benötigst du die Hilfe einer zweiten Person.

Durch die Übung wird die Körperwahrnehmung getestet oder bei regelmäßigem Training verbessert:

  • Schließe die Augen.
  • Die andere Person tippt dich nun an einer beliebigen Stelle des Körpers mit dem Finger an.
  • Du hältst die Augen weiter geschlossen und versuchst, mit deinem Finger möglichst genau auf die gleiche Stelle zu deuten.
  • Mit weiteren Berührungsstellen wiederholen.

Fällt es dir leicht, die Punkte zu treffen, ist deine Körperwahrnehmung gut. Liegst du öfter daneben, lohnt sich etwas Übung, um sie nach und nach zu verbessern.

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s