Lifehack „Entspannung“ – kleine Achtsamkeits-Meditation

Bild-Quelle: deviantart; lavender_by_acwraith

Noch eine Übung zur Meditation und zur Steigerung der Achtsamkeit:

An einen ruhigen Ort zurückziehen und bequem machen. Einen Moment nur auf Arme und Beine konzentrieren. Dann die Aufmerksamkeit nur auf den Atem lenken. Dann beginne in Gedanken zu sprechen „ich atme ein, eins“, „ich atme aus, zwei“. Zähle so bis 10. Bei jeder Ablenkung und wenn deine Gedanken abschweifen, beginne von vorne zu zählen.

So steigerst du nach und nach deine Konzentration.

Gelingen euch solche Übungen gut?

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s