#voicesforrefugees

VOICES FOR REFUGEES

Wien, so wie ich es liebe…

Am Samstag zeigte Wien sein schönstes Gesicht. Ein super Event der Volkshilfe unter dem Titel „VOICES FOR REFUGEES – Solidaritätskonzert für ein menschliches Europa“ versammelte am Heldenplatz 150.000 Menschen. Laut Zeitung wurden auch noch mehrere tausend BesucherInnen aus Sicherheitsgründen nicht mehr zugelassen.

Bekannte und (mir) weniger bekannte österreichische KünstlerInnen teilten sich die Bühne mit internationalen Größen wie Konstantin Wecker, Zucchero und den Toten Hosen.

Meine beiden Highlights waren das Lichtermeer aus Handy-Taschenlampen (Gänsehaut pur) und das Ärzte-Cover der Toten Hosen „Schrei nach Liebe“.

Davon kann ich nicht genug bekommen. Danke, Wien. Oder wie Campino, der den Auftritt sichtlich genossen hat, es ausdrückt: „Wien, es war ein guter Tag!“

Details voicesforrefugees.com

Das Konzert in voller Länge hier [puls4.com]

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s