Lifehack „Entspannung“ – kleine Rituale

Bild-Quelle: deviantart; lavender_by_acwraith

Kleine Rituale im Alltag helfen uns dabei zu entspannen.

Eine Möglichkeit ist, immer wenn du nach Hause kommst oder vor dem Schlafengehen einen beruhigenden Tee zu trinken oder vor dem Einschlafen ein Glückstagebuch zu schreiben. Du kannst auch morgens eine kleine 10 Minuten-Einheit Yoga zu deinem Ritual machen.

Auch ganz kleine Gesten helfen: z.B. beim Aufsperren deiner Haustür einmal bewusst langsam ein- und ebenso langsam auszuatmen. Betritt deine Wohnung oder dein Haus mit einem Lächeln und wünsche dir einen erholsamen Abend. Mit diesem Ritual kannst du symbolisch den Arbeitsalltag oder den Stress von der Heimfahrt hinter dir lassen.

Fallen dir weitere kleine hilfreiche Rituale ein?

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s