Nachgekocht – Polenta-Schnitten mit Avocado-Melonen-Salat

082015_polenta2

Auf derstandard.at wurde dieses vegane Rezept veröffentlicht. Mit wenigen Anpassungen war es auch für mich gut verträglich. Uns hat es ausgezeichnet geschmeckt, vor allem der Avocado-Melonen-Salat.

Zutaten

Für die Polenta:

  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Haferdrink
  • 200 g Polenta (2 Minuten Quellzeit)
  • 1 EL gehackte Rosmarinblätter
  • 1 TL Meersalz
  • etwas Olivenöl

Für den Avocado-Melonen-Salat:

  • 2 reife Avocados
  • 1 Zuckermelone
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Basilikumblätter
  • 1/2 TL Garam masala oder je etwas Curry-Pulver, Kurkuma, 5-Gewürze-Pulver, Cayennepfeffer
  • 3 EL Rapsöl oder Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Gemüsebrühe mit Haferdrink aufkochen, Polenta, Salz und Rosmarin hineingeben und etwa 2 Minuten unter Rühren sanft köcheln lassen.
  2. Polenta auf ein Backblech gießen und auskühlen lassen.
  3. Inzwischen die Melone schälen, entkernen und würfeln.
  4. Avocadofruchtfleisch und die Zwiebel ebenfalls würfeln, alles in eine Schüssel geben.
  5. Mit den übrigen Zutaten vermischen und abschmecken.
  6. Polenta in Stücke schneiden und im heißen Olivenöl beidseitig knusprig braten.

082015_polenta

Was kocht ihr gerne im Sommer?

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s