Für zarte Lippen – DIY Peeling

022015_diy_lip_4

Irgendwann jeden Winter gibt es einen Moment, in dem ich an meinen Lippen verzweifle: Auch die wirkungsvollste Lippenpflege kann dann gegen das unheimliche Spannen nicht mehr helfen.

Daher habe ich mir ein Lippen-Peeling (Lip Scrub im Stil von Lush) gemixt und endlich ein wenig Zartheit zurück gewonnen…

022015_diy_lip_1

Zutaten

  • leerer Glastiegel
  • etwas Kokosöl (wahlweise auch Olivenöl)
  • 1-2 TL Honig
  • 1-2 TL Vanillezucker (oder anderen Zucker)

Zubereitung

  1. Ich habe den Glastiegel zuerst ausgekocht, damit das Peeling länger haltbar bleibt. Alternativ kann man natürlich immer eine kleinere Menge frisch zubereiten.
    022015_diy_lip_2
  2. Honig und Vanillezucker im Verhältnis 1:1 vermischen und das Kokosöl unterrühren.
  3. In das Glasgefäß füllen.

Anwendung

Großzügig auf die Lippen auftragen (je nach Konsistenz des Honigs dabei vorsichtig sein, weil es tropfen kann). Ein wenig einwirken lassen, mit dem Finger sanft abrubbeln und den Rest mit einem feuchten Tuch abwischen.

Meine Lippenpartie war danach kurz etwas gerötet. Ich habe zusätzlich noch großzügig Eight Hour Cream aufgetragen und schon waren meine Lippen wieder gepflegt und weich 🙂

Welche Zutaten gebt ihr in eure DIY Lippen-Peelings?

Gutes Gelingen wünscht
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s