Rezeptidee – Asiatische Suppe mit Pak Choi

022015_pakchoi

Nachdem wir gerade Pak Choi als Ergänzung in unserer Küche für uns entdecken, habe ich ein wenig gesurft, einige Suppenrezepte entdeckt und sie so kombiniert, dass sie für mich gut funktionieren (schmecken und gut verdaulich sind).

Hier also unser adaptiertes Suppen-Rezept:

Zutaten

  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • ca. 400g braune Champignons
  • Pak Choi (5-7 Mini-Pak Choi oder ca. 1 größerer)
  • Lemongras
  • 1 ca. daumengroßes Stück Galgant (Thai-Ingwer)
  • 1 Chili
  • 3 Kaffir-Limetten-Blätter
  • Vollkorn-Reisnudeln (Beitrag hier)
  • etwas Gemüsebrühe (z.B. Pulver) oder Sojasauce (nach Verträglichkeit)
  • Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebel waschen und in Ringe geschnitten im Olivenöl leicht anbraten.
  2. Geputzte und grob geschnittene Champignons hinzufügen und mitbraten.
  3. Lemongras längs halbieren & Galgant in Scheiben schneiden. Beides mit den Kaffir-Limetten-Blättern und dem Chili in ein Sieb geben und in den Topf hängen, sodass die Gewürze mitkochen können, jedoch vor dem Anrichten einfach zu entfernen sind.
  4. Pak Choi ebenfalls waschen und schneiden, in den Topf geben und mit ausreichend Wasser aufgießen, sodass alles gut mit Wasser bedeckt ist.
  5. Gemüsebrühe hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Vollkorn-Reisnudeln zubereiten (mit kochendem Wasser übergießen und 3 Minuten ziehen lassen) und in der Suppe servieren.

Wir waren von dem Aroma sehr begeistert und werden die Suppe demnächst wieder zubereiten.

Wie gefällt euch unsere Rezeptidee? Wie bereitet ihr Pak Choi gerne zu?

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s