Türchen #17 – DIY Bratapfel-Marmelade

adv_17

Ein einfaches Rezept mit leicht erhältlichen Zutaten und dennoch ein schönes Mitbringsel zu Weihnachten.

Zutaten
für ca. 3 kleinere Marmeladengläser

  • ca. 800g Äpfel
  • 250g Gelierzucker 2:1
  • ca. 35g Mandelblättchen
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 1 TL Zimt
  • optional: Rosinen
  • optional: 1 Schuss Amaretto oder etwas Rum-Aroma

Zubereitung

  1. Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Wer keine Stückchen in der Marmelade mag, kann sie auch fein reiben.
  2. Mandelblättchen in einer Pfanne leicht anrösten.
  3. Äpfel, Mandelblättchen, (optional: Amaretto/Rum-Aroma und Rosinen), Gelierzucker und Zimt in einen Topf geben.
  4. Zucker gut einziehen lassen und die Mischung zum Kochen bringen.
  5. Wenn die Masse richtig heiß ist, muss sie ca. 3 Minuten sprudelnd kochen.
  6. Gelierprobe machen (ca. 1 Löffel herausnehmen und prüfen, ob die Masse beim Erkalten geliert).
  7. Marmelade in Gläser füllen und ca. ¼ Stunde auf den Kopf stellen.
  8. Abkühlen lassen, Gläser verzieren und verschenken.

Wie gefällt euch das schnelle Marmeladen-Rezept?

Gutes Gelingen und schönen Advent
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s