Ausprobiert – Schönheitsmittel Wasser

wasser

Mehr oder weniger freiwillig, weil ärztlich empfohlen, habe ich kürzlich ausprobiert, ob sich an meiner Haut tatsächlich etwas ändert, wenn ich jeden Tag mindestens 3 Liter Wasser trinke.

Zunächst das Erstaunlichste für mich: Es ist einfacher, als ich dachte. An sich plage ich mich, gerade im Winter, oft schon bei dem Minimum von 1,5 Litern. Ich habe mich schnell an das Mehr-Trinken gewöhnt und hatte nach wenigen Tagen auch schon mehr Durst.

Ich brauche für den Trinkmengen-Überblick immer fixe Dosierungen, die ich austrinken soll, also z.B. eine Kanne Kräutertee (ca. 1 Liter). Beim Trinken von einzelnen Gläsern verliere ich schnell den Überblick. Ich brauche eine Flasche oder Karaffe dazu, um die tatsächliche Gesamtmenge zu kontrollieren.

Ergebnis

Schon nach wenigen Tagen habe ich gesehen, wie meine Haut strahlt, prall und gesund wirkt. Kleine Fältchen sind weniger sichtbar, wie von innen ausgepolstert.

Fazit

Ich werde weiterhin darauf achten, mehr zu trinken. Mein persönliches Ziel sind derzeit 2.5 Liter täglich. Das sind nicht einmal ¼ Liter pro Stunde (auf 12 Stunden gerechnet). Das sollte zu schaffen sein.

Als Unterstützung habe ich mir eine Timer-App am Handy eingerichtet, die mich ca. stündlich erinnert. Bisher klappt das für mich sehr gut.

Habt ihr auch Probleme, ausreichend zu trinken? Was sind eure Trink-Strategien?

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

3 Gedanken zu “Ausprobiert – Schönheitsmittel Wasser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s