Liebe zu Serien – Orange Is the New Black

Bild-Quelle: netflix.com

Bild-Quelle: netflix.com

Die Hauptrolle in dieser Netflix-Serie spielt Piper Chapman, eine jungen New Yorkerin aus gehobenen Verhältnissen. Eine Straftat, die sie vor 10 Jahren mit ihrer damaligen Geliebten begangen hat, holt sie ein und sie muss für 15 Monate ins Frauengefängnis.

Die Serie zeigt den Alltag in diesem Gefängnis ziemlich schonungslos. Die Handlung wirkt authentisch und bleibt dabei trotzdem unterhaltsam.

Die Mitgefangenen kommen aus den verschiedensten sozialen Schichten. Nach und nach erfahren wir in Rückblenden auch Details zu deren Leben.

Überraschend unterhaltsam, trotz der Glaubwürdigkeit der Darstellung des Gefängnis-Alltags. Ich bin schon gespannt, wie sich Piper in den nächsten Woche in Haft so schlägt…

Details hier

Kennt ihr diese Serie? Wie gefällt sie euch?

Gute Unterhaltung wünscht
Rosa

Advertisements

Ein Gedanke zu “Liebe zu Serien – Orange Is the New Black

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s