Beschnuppert – Konjac-Schwamm

konjac

Dieser Schwamm von Manufactum in Hamburg (Haul #2 Beitrag hier) ist aus Konjac-Fasern gemacht, was ihn ideal für die Gesichtspflege machen soll.

Vor der ersten Anwendung wird der Schwamm 2-3 Minuten in Wasser eingeweicht. Dadurch saugt er sich voll und offenbart seine etwas eigenartige Struktur: Für mich fühlt es sich ein bisschen so an, als ob ich mein Gesicht mit einem Drahtwaschl (Stahlwolle) aus Reisnudeln behandeln würde. Irgendwie ein wenig glitschig… das klingt eigen, so fühlt es sich für mich auch an.

Es ist in keinster Weise unangenehm, den Konjac-Schwamm zu verwenden. Ich ziehe aber Materialien vor, die mehr dazu geeignet sind, auch Partikel von der Haut aufzunehmen. Ich habe das Gefühl, dass nach der Reinigung noch ein paar Rückstände auf meinem Gesicht verbleiben.

Der Schwamm eignet sich auch für empfindliche Haut. Ich bin sicher, viele werden ihn lieben.

Fazit: Diesen Schwamm werde ich verwenden, aus derzeitiger Sicht werde ich ihn danach aber nicht vermissen.

Verwendet ihr Konjac-Schwamm zur Gesichtsreinigung? Habt ihr Tipps für mich?

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s