Ausprobiert – DIY Fußmassage

1410_fussmassage

Nach den Strapazen einer längeren Städtereise lechzten meine Füße nach etwas Zuwendung. Also habe ich es einmal mit einer  DIY Fußmassage probiert.

Beim Erstversuch habe ich einfach intuitiv während eines Entspannungsbads mit dem Peeling meine Füße durchgeknetet. Nachdem das sehr entspannend war und auch die Schmerzen in den Füßen viel besser wurden, habe ich mich ein wenig umgesehen, um professionellere Griffe anwenden zu können.

Besonders hilfreich war für mich diese Anleitung:

Melissa erklärt, wie die Griffe angewendet und auch welche Region im Sinne der Fußreflexzonen gerade massiert werden. Auch wenn euer Englisch nicht ganz sattelfest ist, könnt ihr euch an den Bildern sehr gut orientieren und euch entspannende Massage-Techniken abschauen.

Ich massiere jetzt öfter meine Füße – während des Fernsehens oder vorm Schlafengehen.

Hattet ihr schon einmal eine professionelle Fußmassage? Habt ihr auch schon einmal eure Fußreflexzonen selbst massiert?

Viele entspannende Momente wünscht
Rosa

Advertisements

6 Antworten zu “Ausprobiert – DIY Fußmassage

  1. Pingback: In 4 (oder 9) Schritten zu perfekt gepflegten Füßen | ringelrosa·

  2. Pingback: Lifehack “Entspannung” – Wärme (1/2) | ringelrosa·

  3. Pingback: Am Abend abschalten – ein Massage-Ritual | ringelrosa·

  4. Pingback: Glücks-Tipp #03 – Geschenke | ringelrosa·

  5. Pingback: Rezepte aus dem Kräutergarten – DIY entspannendes Massageöl | ringelrosa·

  6. Pingback: Wellness daheim #1 – wohltuende Fußpflege | ringelrosa·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s