Rezeptidee – Schinkenfleckerl

fleckerl

Ein weiterer Klassiker der Österreichischen Küche, etwas angepasst und mit ein paar kleinen Variationsmöglichkeiten. Einfach und schnell zubereitet (ca. 20-25 Min) und uns hat es wunderbar geschmeckt.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 100g Schinken
  • (optional) 1 Stange Lauch
  • 200g (Dinkel-)Fleckerl oder andere Nudeln (hier Reste von Hörnchen und Spiralen)
  • 250ml Kokosmilch (oder Sauerrahm/Schmand)
  • 2 Eier
  • Gewürze nach Belieben (Salz, Pfeffer, Kurkuma, Paprika)
  • 125g Käse (z.B. Mozzarella und Emmentaler)
  • etwas Olivenöl

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, klein schneiden und in wenig Olivenöl glasig werden lassen.
  2. Backrohr vorheizen (Ober-/Unterhitze bei 180°C).
  3. Nudeln wie gewohnt in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
  4. Schinken schneiden und zum Zwiebel in die Pfanne geben.
  5. Lauch schneiden, gründlich in einem Sieb waschen und ebenfalls anbraten.
  6. Nudeln abseihen und mit Zwiebel.Schinken.Lauch vermischen.
  7. Eier in einem Gefäß verquirlen und Kokosmilch sowie Gewürze untermischen, anschließend über die Schinkenfleckerl gießen.
  8. Fleckerl mit grob geschnittenem Käse belegen und ca. 10-12 Minuten im Backrohr bei 180°C backen.
  9. Aufteilen und genießen.

Wie immer freue ich mich über Kommentare und Fotos 🙂

Gutes Gelingen
Rosa

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezeptidee – Schinkenfleckerl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s