Sommer & Ferien – Urlaubspost

postkarten

Du möchtest deinen Freunden und/oder deiner Familie aus dem Urlaub eine Freude bereiten? Dann schicke ihnen eine klassische Postkarte.

Einer aktuellen Umfrage unter 500 Personen im Alter von 14 bis 69 Jahren zufolge ist die gute alte Postkarte noch immer am beliebtesten. Für viele überraschend dabei: Gerade die jüngeren freuten sich am meisten über Post im nicht virtuellen Briefkasten.

Jedenfalls ist es heutzutage bei weitem überraschender, eine „echte“ Postkarte zu erhalten, als eine kurze Nachricht auf’s Handy. Und dann vielleicht noch mit einem Standardtext, den von der Omi über KollegInnen bis hin zu FreundInnen alle bekommen. Das geht zwar schnell und praktisch, ist jedoch schon etwas lieblos…

Also speichere doch in deinem Handy irgendwo ein paar Adressen oder nimm ganz old school eine Liste mit. Ein guter Kompromiss könnte es sein, die Adressen auf selbstklebenden Etiketten ausgedruckt mitzunehmen. Dann sparst du dir das langweilige Schreiben der Adressen und kannst dich voll und ganz auf die jeweilige Nachricht konzentrieren.

Und eine Postkarte hat so etwas Bleibendes… Ich finde den Gedanken schön.

Wie ist es mit euch: Freut ihr euch über Postkarten? Und wenn ja: Verschickt ihr selbst auch welche?

Alles Liebe
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s