Rezeptidee – Ofengemüse

ofengemuese_1

Zutaten

2 Frühlingszwiebel
1 Zucchini
3 Karotten
ca. 5 Erdäpfel /Kartoffel
etwas Olivenöl
Gewürze nach Belieben

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebel säubern und in feine Ringe schneiden.
  2. Zucchini, Karotten und Erdäpfel gründlich waschen und in größere Stücke schneiden.
  3. Mit etwas Olivenöl beträufeln und durchmischen.
  4. Bei 200°C im Backofen ca. 20 Minuten garen.
  5. Wenn das Gemüse etwas Farbe angenommen hat, würzen, anrichten und genießen.

Ein schnelles und einfaches Gericht, das man natürlich gerne auch mit anderem Gemüse zubereiten kann. Super funktioniert z.B. auch Paprika (war gerade nicht zuhause) und Kürbis (hat noch nicht Saison).

Ich freue mich über eure Vorschläge dazu und natürlich auch über Fotos per Mail 🙂

Guten Appetit,
Rosa

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezeptidee – Ofengemüse

  1. littlenecklessmonster sagt:

    Ofengemüse ist immer eine gute Idee! So lecker und doch so einfach 🙂
    Ich werde heute bzw. morgen ein Rezept für Kartoffelecken reinstellen, würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust 🙂
    Ganz liebe Grüße! ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s