Schreiben – Frixion Tintenroller

frixion_1

Text von einem Rollerball / Tintenroller einfach wieder ausradieren, geht das? Dank der Serie Frixion von Pilot: Ja, unter anderem mit dem im Stift integrierten „Radiergummi“.

Die Idee gefiel mir auf Anhieb gut, allerdings war anfangs das Design nicht ganz meins (bei Stiften mag ich’s gerne klassisch). Doch mittlerweile habe ich die Variante „Slim“ in der eleganten Metall-Ausführung gefunden und bin überglücklich. Ein weiterer Vorteil: Die Minen sind austauschbar, das schont die Umwelt und unser Budget.

Vor allem schätze ich die Funktion „remove by friction“ (frei übersetzt entferne durch Reibung) in meinem Kalender. Doch auch bei Notizen finde ich es schöner, wenn Fehler rückstandsfrei entfernt werden können.

frixion_2

Standard-Version aus Kunststoff gesehen um € 2,99 z.B. hier [libro.at]

Slim-Version gesehen ab € 18,68 z.B. hier [amazon.de]

Womit schreibt ihr am liebsten? Kennt ihr die radierbaren Tintenroller? Mögt ihr sie?

Alles Liebe,
Rosa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s