Beschnuppert – Sally Hansen Insta-Dri

shansen_instadri

Ich habe noch nicht sehr viel Erfahrung mit Überlacken, die den Nagellack schneller trocknen lassen sollen. Dennoch kann ich sagen, dass dieser bei mir sehr gut funktioniert.

Nach dem Lackieren der Nägel soll man etwa 2 Minuten warten und dann diesen Überlack auftragen. In Sekunden soll der Lack trocken sein und bis zu 10 Tagen halten. Bestätigen kann ich, dass ich den Lack nach Sekunden berühren kann, ohne Spuren zu hinterlassen. Für ein Durchtrocknen braucht es schon ein paar Minuten, allerdings kann ich in der Trockenzeit meine Hände gebrauchen, passe allerdings ein bisschen auf. Tatsächlich vermindert der Überlack bei mir auch das Absplittern, sodass der Lack gut ein paar Tage länger hält.

Verbesserbar: Der Pinsel könnte für meinen Geschmack etwas breiter sein.

Fazit: funktioniert gut. Mir gefällt das sehr glänzende Finish, das die Farbe darunter sogar noch etwas strahlender erscheinen lässt.

13,3ml € 8,99 gesehen z.B. hier (nur online) oder hier

Kennt ihr diesen Überlack? Könnt ihr andere Schnelltrockner empfehlen?

Alles Liebe,
Rosa

Advertisements

8 Antworten zu “Beschnuppert – Sally Hansen Insta-Dri

  1. Ich halte die Fahne hoch für Essie’s „good to go“ … 😉 Übrigens kann man eine reingehauene Macke mit diesem easy Trick verschwinden lassen: Über die Stelle lecken. Schmeckt ein bisschen komisch, aber durch die weiche Zunge gleitet das Lack dahin, wo er mal war und auch sein soll.

    • Hallo Melli,

      den „good to go“ hab ich diese Woche ausprobiert und auf meinen Nägeln hat er kaum 1-2 Tage gehalten und sich dann in großen Stücken von meinen Nägeln verabschiedet.

      Aber sein Glanz ist unschlagbar… wirklich schade, dass er bei mir nicht hält 😦

      Danke jedenfalls für den Tipp gegen kleine Macken.

      Alles Liebe,
      Rosa

  2. Pingback: Good News – erweitertes Sally Hansen-Sortiment bei Bipa | ringelrosa·

  3. Pingback: Gut zu wissen – Nagellack schneller trocknen Dos & Don’ts | ringelrosa·

  4. Pingback: Meine Lieblingsprodukte des Jahres 2014 – Teil 3 Hände & Nägel | ringelrosa·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s