Wenn es einmal schnell gehen soll – Gemüse-Salat mit Bohnencreme

salat_chili_bohnen_zucchini_paprika
Als Idee für ein Abendessen (ohne Kohlenhydrate) hat sich bei uns der Gemüse-Salat mit Bohnencreme bewährt.

Zutaten

Blattsalat
1 Zucchini
1 Paprika
oder anderes Gemüse nach Geschmack
1 Knoblauchzehe
1 Dose weiße Bohnen
1 EL Olivenöl
1 Spritzer Zitronensaft oder Essig
etwas Olivenöl zum Anbraten
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • Zucchini und Paprika klein schneiden und in einer Pfanne in etwas Olivenöl anbraten
  • Knoblauch schälen
  • Bohnen in einem Sieb gut waschen und abtropfen lassen
  • Knoblauch, Bohnen, 1 EL Olivenöl und Zitronensaft/Essig mit etwas Salz in einem Mixer pürieren
  • Salat waschen und mit der Bohnencreme und dem Gemüse anrichten
  • bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken

Klingt vielleicht ein bisschen ungewohnt, aber gerade diese Mischung aus warm und kalt bzw. frischem und cremigem Geschmack macht für mich das Gericht aus.

Ich freue mich sehr, wenn ihr Bescheid gebt, sobald ihr den Gemüse-Salat ausprobiert.

Viel Spaß beim Nachkochen,
Rosa

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenn es einmal schnell gehen soll – Gemüse-Salat mit Bohnencreme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s